Hintergrund

Frauenkreis

Ältere Frauen zwischen 65 und 88 Jahren treffen sich 14-tägig Donnerstags nachmittags von 15:00 und 16:30 Uhr im Begegnungsraum unserer Kirche zu einem gemeinsamen Nachmittag. Beginnend mit einer Andacht (Lied, Tageslosung, Psalm und Gebet) gibt es dann Kaffee und Kuchen, begleitet von Gedankenaustausch, Anregungen und allgemeinen Gegebenheiten.

Im Anschluss daran befassen wir uns mit Themen wie: Martin Luther, Philipp Melanchthon, Paul Gerhardt mit Lesungen, Gedanken über allgemeine christliche und weltliche Anschauuungen, z.B. unterschiedliche Rituale beider Konfessionen. Auch Vorträge mit Bildern über den Jakobsweg (N. Sprissler), ein sozialen Dienst im Ausland (Costa Rica von Hannah Greb), Bildungsreise durch Kuba (Pfr. i.R. Nölle), aus dem Leben und Wirken der Hildegard von Bingen (Fr. Meerwarth). In den vergangenen Jahren unternahm der Frauenkreis auch Ausflüge oder Ausstellungen, auch waren wir auf Einladung Gäste beim Wössinger Frauenkreis.

Nachdem Herr Hoops in sein Amt als Gemeindepfarrer eingeführt ist, übernimmt Herr Pfarrer Hoops alle 4 Wochen die Leitung des Frauenkreises. In der Vakanzzeit konnten wir Pfarrer Werner, Pfarrer i.R. Nölle sowie Pfarrer Vogel für unseren Kreis gewinnen.

Den Abschluss des Nachmittags bilden ein gemeinsames Lied und ein Gebet. Eine Sammelkasse ermöglicht verschiedene Anschaffungen durch den Frauenkreis (z.B. Vorhänge für den Begegnungsraum, Paramente und Altardecken für die Kirche, Beteiligung an der Anschaffung der Spülmaschine).

Der Frauenkreis hätte abschließend den Wunsch, dass sich neue Mitschwestern im Alter von 60 bis ... Jahre, konfessionsunabhängig, auf den WEg zu diesem besinnlichen Nachmittag einfinden würden, wir wären sehr erfreut darüber.

Bild: uschi dreiucker / pixelio.de